Home

Willkommen beim Bildungsnetzwerk Südliche Friedrichstadt!

Der Webauftritt des Bildungsnetzwerks dient dazu, die beteiligten Akteure vorzustellen und bereits realisierte Projekte aufzuzeigen.

Das Bildungsnetzwerk Südliche Friedrichstadt wurde 2009 unter dem Motto: „Bildung vernetzen – Bildungschancen erhöhen“ auf Grundlage des Early Excellence Ansatzes gegründet.

Ziel ist es, mit dem Blick auf die vorhandenen Ressourcen und Potentiale die Arbeit der Akteure, aber auch die Arbeit innerhalb des Bezirksamtes aus den Bereichen Frühkindliche Bildung & Erziehung, Schule, Jugend, Bildung, Gesundheit, Soziales und Wirtschaft miteinander zu verzahnen und gemeinsame Ziele für die vernetzte Arbeit zu entwickeln.

Dafür ist es wichtig, die zahlreichen bestehenden Strukturen aus der Region mit in diesen Prozess einzubinden. Aber ebenso wichtig ist es zu wissen, dass ein Prozess der Vernetzung immer Zeit und Geduld braucht und alle Akteure gemeinsam für die Umsetzung der in diesem Handlungskonzept formulierten Handlungsfelder und -ziele viele gemeinsame Schritte gehen müssen.

Für die Verstetigung des Prozesses ist es wesentlich, dass möglichst viele Akteure kontinuierlich an vernetzten Strukturen und gemeinsamen Zielsetzungen für die Südliche Friedrichstadt gemeinsam denken und arbeiten.

Weitere Informationen zum Netzwerk finden Sie hier: Über uns

 

NEWS_NEWS_NEWS_NEWS_NEWS

Bildungsnetzwerk Südliche Friedrichstadt nominiert für den Deutschen Kita-Preis 2019

Rund 1600 Kitas und Bündnisse für frühe Bildung haben sich auf den Deutschen Kita-Preis 2019 beworben. Wir haben uns gegen die zahlreichen anderen Bewerber durchgesetzt und gehört zu den 15 Nominierten der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“. Ausgezeichnet werden Kitas und lokale Bündnisse, die ihre Arbeit konsequent an den Bedürfnissen von Kindern ausrichten. Auch die Mitwirkungsmöglichkeiten von Kindern und Eltern sowie die Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort spielen bei der Auswahl der Gewinner eine wichtige Rolle.

Die mit insgesamt 130.000 Euro dotierte Auszeichnung wird in den Kategorien „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ und „Kita des Jahres“ vergeben. In den nächsten Monaten werden je zehn Finalisten pro Kategorie ausgewählt, die dann von Experten vor Ort besucht und begutachtet werden. Wer sich schließlich „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ oder „Kita des Jahres“ nennen darf, entscheidet eine unabhängige Jury. Die Preisträger werden im Mai 2019 auf der feierlichen Preisverleihung in Berlin bekanntgegeben.

Der Deutsche Kita-Preis ist eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Partnerschaft mit der Heinz und Heide Dürr Stiftung, der Karg-Stiftung, ELTERN, dem Didacta-Verband und der Deutschen Weihnachtslotterie.

Ob wir zu den Finalisten gehören, erfahren Interessierte im Januar 2019 unter www.deutscher-kita-preis.de oder im Newsletter des Deutschen Kita-Preises www.deutscher-kita-preis.de/newsletter.

Drückt uns die Daumen für das weitere Auswahlverfahren!

 

Jetzt neu:

Logbuch 2018 – ein Wegweiser durch die Schwerpunktthemen des Jahres 2018

Dokumentation Auftaktplenum vom 28.2.2018

Inklusion in Kita und Grundschule – AG_Kita-GS vom 20.3.2018

Talente-Archipel an der Schnittstelle Kita-Grundschule – AG-Kita_GS  vom 20.11.2018

Dokumentation Werkstatt Lerngeschichten vom 25.6.2018

Dokumentation Werkstatt Beobachtung und Dokumentation in der Praxis vom 11.10.2018

Dokumentation Abschlussplenum vom 27.11.2018

MIKROPROJEKTE 2018 – Übersicht der Förderungen

Handlungskonzept des Bildungsnetzwerkes – 3. Fortschreibung – 2016-2018

Weitere Dokumente aus der Arbeit des Netzwerkes finden Sie unter Downloads.

 

Termine 2018

Plenum und Werkstätten:
28.2. 9–15 Uhr – Auftaktplenum mit Ausschreibung der MIKROPROJEKTE
16.4. – Projektbeginn MIKROPROJEKTE (Laufzeit bis 16.11.)
25.6. 9–13 Uhr – Werkstatt I – Lerngeschichten
11.10. 13-17 Uhr  – Werkstatt II – Beobachtung und Dokumentation

27.11. 14-17 Uhr  –  Auswertungsplenum und Präsentation MIKROPROJEKTE

Arbeitsgruppen:

20.3. 14–16 Uhr – AG Kita-Grundschule – Thema INKLUSION

20.11. 14 – 16 Uhr – AG Kita-Grundschule – Thema Talente-Archipel am Übergang Kita-Grundschule

Steuerungsrunden:

17.1., 12.4. (Auswahlsitzung MIKROPROJEKTE), 9.5., 3.9., 17.10., 12.12.

Top